Andreas Schad

Privat

Lindenstraße 10

34454 Bad Arolsen
05691 877373
0160 2508729

(43 Jahre, Cyber Security Solution Architect)

 

Andreas Schad wohnt mit seiner vierköpfigen Familie in Bad Arolsen und arbeitet als Cyber Security Solution Architect in Dortmund. Ehrenamtlich engagiert er sich neben der Kommunalpolitik in den Fördervereinen der Nicolai-Schule und der Christian-Rauch-Schule sowie der Barock-AG, im Schützenverein und der historischen Schützengesellschaft Mengeringhausen.

 

Werdegang in der SPD:

    • Mitglied in der SPD seit 1996
    • stellv. JuSo-Unterbezirksvorsitzender von 1996 – 1998
    • JuSo-Unterbezirksvorsitzender von 1998 – 2002
    • stellv. JuSo-Bezirksvorsitzender von 1997 – 2001
    • Beisitzer im Unterbezirksvorstand Waldeck-Frankenberg von 1996 – 2017
    • Stellv. Kassierer im Unterbezirksvorstand Waldeck-Frankenberg von 2017 – 2019
    • Stellv. Vorsitzender vom Ortsverein Bad Arolsen von 1999 – 2010
    • Vorsitzender vom Ortsverein Bad Arolsen von 2010 – 2019
    • Kassierer im Stadtverband Bad Arolsen von 2010 – 2015
    • Vorsitzender des Stadtverbandes Bad Arolsen von 2015 – 2019
    • Mitglied in der Bäder-Betriebskommission von 2001 – 2011
    • Stadtverordneter der Stadt Bad Arolsen seit 2001
    • Mitglied der Betriebskommission der Stadtwerke Bad Arolsen seit 2001
    • Mitglied der Viehmarktskommission Bad Arolsen seit 2006
    • Mitglied im Aufsichtsrat der Bad Arolser Kommunalbetriebe seit 2016
    • Stellv. Vorsitzender der SPD-Fraktion Bad Arolsen seit 2019

 

Ehrenämter:

    • Förderverein der Nicolai-Schule
    • Förderverein der Christian-Rauch-Schule
    • Barock-AG
    • Schützenverein Arolsen und hist. Schützengesellschaft Mengeringhausen